Berliner Sparkasse  

Ein Weihnachtsmarkt der ganz besonderen Art

von Tanya Zlateva am in Gut für Berlin1 Kommentar

Schon mal vom Lichtenrader Lichtermarkt gehört? Dieser findet traditionell am 1. Adventssonntag statt und hat am Giebelpfuhlteich zwischen dem „Lichtenrader Damm“ und der Straße „Im Domstift“ einen wunderschönen Standort gefunden. Was diesen Markt so besonders macht, ist seine Gemeinwohlorientierung – alle Einnahmeüberschüsse kommen sozialen Zwecken zugute.

Eine schöne Initiative, deren Durchführung in diesem Jahr aus finanziellen Gründen leider gefährdet war. Aus vielen Gesprächen mit Kunden sowie mit der Bezirksbürgermeisterin von Tempelhof-Schöneberg, Frau Angelika Schöttler, haben unsere Kollegen im Bezirk davon erfahren. Da sie von der Idee des Lichtermarkts überzeugt sind, haben sie sich dafür eingesetzt, dass diese Berliner Tradition weiterhin erhalten bleibt und übernehmen die für die Durchführung entstehenden Kosten in voller Höhe.

Wenn Sie also gerade auf der Suche nach passenden Weihnachtsüberraschungen sind, können Sie am 29. November von 13 bis 19 Uhr vorbeischauen, sich an etwa 90 Ständen inspirieren lassen und mit jedem Kauf gleichzeitig auch was Gutes tun. Viele gemeinnützige Vereine und Organisationen werden dort ihr Angebot präsentieren und die Besucher in vorweihnachtliche Stimmung versetzen. Es ist für jeden etwas dabei: verschiedenste Bastel- und Handarbeiten, Keramik, Holzwaren, Imkererzeugnisse, Nostalgisches, kunstgewerbliche Arbeiten, Spielsachen und Leckereien. Der Eintritt ist frei.

Wir freuen uns mit Ihnen auf einen beschaulichen 1. Advent.

Tags für diesen Artikel: ,



Ein Kommentar

  1. Berlin Schlüsseldienst sagt am 3. Dezember 2015 um 13:32 Uhr

    Schade, ich bin leider ein paar Tage zu spät, naja vielleicht ist ja am 2. Advent auch nochmal etwas. :)

    Antworten


Diesen Artikel kommentieren

Sie können folgende HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>






© 2017 | Berliner Sparkasse