Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Geldabheben und Kartenzahlungen: Wie viel ist pro Tag möglich?

Oft gefragt

Wie viel Geld kann ich mit der SparkassenCard maximal am Tag abheben? Wie hoch ist das Tageslimit für bargeldloses Bezahlen mit der EC-Karte? Wie hoch ist der tägliche Verfügungsrahmen der Kreditkarte im Ausland? 

 

Als Kunde der Berliner Sparkasse können Sie an unseren Geldautomaten maximal 1.000 Euro am Tag abheben. An Automaten anderer Banken und Sparkassen in Deutschland und im europäischen Ausland sind maximal 500 Euro bzw. der entsprechenden Gegenwert in ausländischer Währung am Tag möglich.

Mit Ihrer SparkassenCard und der dazugehörigen PIN können Sie Zahlungen in Geschäften bis zu 2.000 Euro pro Tag vornehmen. Bei Zahlungen mit der SparkassenCard und Ihrer Unterschrift legt der Händler selbst fest, bis zu welcher Summe er Zahlungen akzeptiert.

Wenn Sie einmal mehr benötigen, können Sie einfach während der Öffnungszeiten mit Ihrem Personalausweis in eine unserer Filialen kommen und mit einem Berater über eine mögliche Lösung sprechen.

 

Mit unserem Reisepaket haben Sie die Möglichkeit der kostenfreien Bargeldabhebung im Ausland mit Ihrer Kreditkarte. Damit können Sie bis zu 500 Euro bzw. dem entsprechenden Gegenwert in ausländischer Währung am Tag abheben. Sollten Sie Ihre Kreditkarte mit Guthaben aufgeladen haben, können Sie aus dem Kartenguthaben sogar bis zu 2.000 Euro am Tag bzw. dem entsprechenden Gegenwert in ausländischer Währung verfügen. Bitte beachten Sie, dass an einigen Geldautomaten der Auszahlungsbetrag – je nach Programmierung – auch darunter liegen kann.

 

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Kommentare


Andreas schreibt am 09.12.2017 um 21:24 Uhr:

Unter https://www.berliner-sparkasse.de/content/dam/myif/berliner-sk/work/dokumente/pdf/vertragsbedingungen/Vertragswerk_Kreditkarten.pdf steht, dass es ein generelles Entgeld für den Auslandseinsatz in Höhe von 1,9% des Umsatzes bei Kreditkarten gibt. Gilt dies auch für Bargeldabhebungen im Ausland? Falls ja, wie verträgt sich das mit der Aussage, Bargeldabhebungen im Ausland seien kostenfrei?

Antwort von Christian Seifert am 11.12.2017 um 16:00 Uhr:

Hallo Andreas, das Auslandseinsatzentgelt fällt nur bei Händlerumsätzen, also beim Bezahlen in Geschäften etc. an. Beim Geldabheben am Automaten wird es nicht berechnet.

Kevin Yalcinkaya schreibt am 10.12.2017 um 18:42 Uhr:

Ich bin 16 Jahre alt und wollte mir eine Apple Watch Serie 3 holen die kostet 399€ also 400€ kann ich das ohne Eltern abheben meine Eltern wissen das ich eine holen möchte sind aber von Montag bis Samstag bis Abends arbeiten. Ich sende den link meiner Sparkasse dabei. www.sparkasse-neuwied.de

Antwort von Christian Seifert am 11.12.2017 um 10:29 Uhr:

Hallo Herr Yalcinkaya, diese Frage kann Ihnen leider nur die Sparkasse Neuwied beantwortet. Bitte fragen Sie dort nach 🙂

Kotlyarenko schreibt am 10.03.2018 um 15:08 Uhr:

In der Sparkasse gibt der Geldautomat nur ab 20 €. Das ist richtig? Danke!

Antwort von Christian Seifert am 12.03.2018 um 12:38 Uhr:

Hallo, alle Automaten der Berliner Sparkasse sind mit mind. 10 Euro bestückt, einige zusätzlich auch mit 5 Euro. Wenn Ihnen einer unserer Automaten nur 20 Euro angeboten hat, hatte er möglicherweise vorübergehend keine kleineren Scheine vorrätig.

Kinga schreibt am 11.04.2018 um 05:35 Uhr:

Hallo, ich habe eine prepaid Kredit Karte in Silber wo 1500 € drauf sind. Nun habe ich das Problem das ich meinen Pin Vergessen hab bin aber jetzt in Canada für 1 Jahr work and Travel. Anscheinend kann mir aber niemand helfen außer ich fliege zurück nach Deutschland um in meine Sparkasse zu gehen. Ich brauche aber das Geld da ich mir ein Travel Auto kaufen möchte. Gibt es denn keine Möglichkeit das Geld abzuheben? Meine normale ec Karte spuckt nur 500€ am Tag aus und das immer mit Zinsen /Gebühren. Das reicht aber nicht. Ist ein neuer Pin den nicht möglich? Falls es hilft meine Mutter hat eine Vollmacht von meinem Konto. Lg

Antwort von Tanya Zlateva am 11.04.2018 um 10:44 Uhr:

Hallo Kinga, Sie müssen in diesem Fall eine neue PIN beantragen. Diese wird an die bei uns hinterlegte Anschrift versendet. Wenn Sie länger im Ausland sind, haben Sie die Möglichkeit, uns schriftlich per Brief oder Fax eine neue Adresse mitzuteilen, an die wir die neue PIN verschicken sollen. Wichtig ist dabei Ihre eigenhändige Unterschrift unter dem Schreiben. Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte am besten an unsere Kreditkarten-Hotline. Sie erreichen die Kolleginnen und Kollegen rund um die Uhr unter +49 30 245 524 00.