Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Mein Papa liest vor: Stiftung Berliner Sparkasse unterstützt Leseprojekt

Väter haben viel Nachholbedarf beim Vorlesen: Gerade mal acht Prozent der Väter lesen ihren Kindern regelmäßig vor, hat die Stiftung Lesen in einer Umfrage herausgefunden. Das soll sich durch das Projekt „Mein Papa liest vor!“ ändern. In vielen Bundesländern läuft es bereits erfolgreich, ab sofort gehört – mit Unterstützung der Stiftung Berliner Sparkasse – auch Berlin dazu.

Gerade Jungen fehlt ein männliches Rollenvorbild für das Lesen. Ein Grund dafür, dass Väter seltener vorlesen, ist unter anderem fehlende Zeit. Manchmal ist es auch schlicht Unsicherheit bei der Wahl des richtigen Vorlesestoffs. Dies soll sich durch „Mein Papa liest vor!“ ändern. Denn Vorlesen und Lesen fördert nicht nur die Fantasie, Kreativität und Empathie von Kindern, sondern hat auch Auswirkungen auf ihre späteren Bildungschancen.

Die Stiftung Lesen geht hierzu den Weg über die Unternehmen. 1.000 Unternehmen wurden bisher in Berlin mit dem Hinweis auf „Mein Papa liest vor!“ angeschrieben. Das kostenlose Angebot: Sie können regelmäßig Geschichten ins firmeneigene Intranet stellen. So werden Mütter und Väter direkt über ihre Arbeitgeber mit Vorlesegeschichten versorgt. Die Geschichten sprechen die unterschiedlichen Interessen von Jungen und Mädchen an und berücksichtigen verschiedene Altersgruppen sowie kulturelle Hintergründe.

Als eines der ersten Unternehmen in Berlin nutzt auch wir als Berliner Sparkasse das Angebot. Alle zwei Wochen bekommen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter über das Intranet zwei Vorlesegeschichten als PDF zur Verfügung gestellt, die sie zu Hause ihren Kindern vorlesen können.

Das Projekt „Mein Papa liest vor!“ läuft bislang in Hessen, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen, Hamburg und Berlin. Nach und nach soll es bundesweit umgesetzt werden. Rund 800 Unternehmen mit ca. 2,5 Millionen Mitarbeitern machen schon mit. Schirmherr der Berliner Aktion ist der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit.

Auch kleinere Unternehmen und Institutionen können an dem kostenlosen Programm teilnehmen und sich unter meinpapaliestvor@stiftunglesen.de anmelden.

Alle Infos zum Projekt gibt es unter www.stiftunglesen.de/mein-papa-liest-vor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.