Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Welches Limit gibt es im Online-Banking?

Oft gefragt

Gibt es bei der Berliner Sparkasse ein Limit für Online-Überweisungen? Und wenn ja, in welcher Höhe? Kann dieses Limit angepasst werden?

 

Für die Erteilung von Überweisungsaufträgen im Online-Banking gilt grundsätzlich ein kontoübergreifendes Tageslimit. Dieses ist standardmäßig auf 3.000 Euro gesetzt. Im Bedarfsfall kann es aber jederzeit online wieder angepasst werden. Kontenübergreifende Tageslimite für den Zahlungsverkehr sorgen für Sicherheit. Ein geringeres Auftragslimit macht einen Betrugsversuch für Phisher unattraktiver und Ihr Online-Banking dadurch noch sicherer. Überträge zwischen Ihren eigenen Konten können Sie in unbegrenzter Höhe (limitneutral) über die gleichnamige Funktion vornehmen.

Auftragslimit überschritten?

Einzelne Aufträge (wie Überweisungen im In- und Ausland, Daueraufträge und Termin-Überweisungen) addieren sich am Tag und so können auch mehrere kleinere Beträge zu einer Überschreitung führen. Wenn Sie Aufträge absenden, die Ihr persönliches Auftragslimit überschreiten, bekommen Sie nach der TAN-Eingabe einen entsprechenden Hinweis angezeigt.

Das ist aber kein Problem. Mit nur wenigen Klicks können Sie das Limit für Ihre eigenen Konten direkt im Online-Banking prüfen und anpassen. Die Änderung wird unmittelbar mit Auftragsbestätigung wirksam und kann sofort für Zahlungsaufträge genutzt werden. Mit diesem Service können Sie ein an Ihre Bedürfnisse angepasstes Limit wählen, ohne im Bedarfsfall auf die Erhöhung warten zu müssen. Wir empfehlen Ihnen, das Limit an Ihre durchschnittlichen Überweisungshöhen anzupassen.

So einfach geht das

Melden Sie sich in Ihrem Online-Banking an, klicken Sie oben im Menü „Online-Banking“ an. Es öffnet sich unten ein weiteres Menü, wählen Sie dort „Service“ aus und gehen Sie anschließend auf „Limitänderung“.



Auf den nachfolgenden Seiten bekommen Sie einige allgemeine Informationen zum Thema Limitänderung. Klicken Sie auf „Weiter“, um Ihre Limits zu prüfen und anzupassen.



Sie werden nun aufgefordert, eine Zusatzidentifikation durchzuführen. Halten Sie dafür Ihre SparkassenCard bereit.



Als Mit-/Kontoinhaber können Sie nun ein Limit dauerhaft senken, bis max. 10.000 Euro erhöhen oder sogar temporär für max. 5 Tage bis 20.000 EUR erhöhen. Als Bevollmächtigter können Sie das Limit online nur senken.

Kann die von Ihnen gewünschte Limitänderung online nicht ausgeführt werden? Nutzen Sie einfach unser Änderungsformular, das Sie uns bitte mit Unterschrift des Kontoinhabers übersenden.

Limitänderungen können Sie selbstverständlich auch persönlich in einer unserer Filialen vornehmen.

Noch mehr praktische Tipps rund um die Funktionen des Online-Bankings und unsere digitalen Services gibt es unter www.sparbara.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Kommentare


schreibt am 03.02.2015 um 17:12 Uhr:

ich habe Problem mit online Banking benutzen .

Antwort von Christian Seifert am 03.02.2015 um 17:15 Uhr:

Dann wenden Sie sich am besten an unsere Online-Banking-Hotline unter der Telefonnummer 030-869 869 57. Die Kolleginnen und Kollegen helfen Ihnen gerne weiter!

Viele Grüße,
Ihre Berliner Sparkasse

schreibt am 16.03.2016 um 16:20 Uhr:

Wie kann ich sehen, ob mein Tageslimit schon erreicht ist? Vielen Dank.

Antwort von Christian Seifert am 16.03.2016 um 19:20 Uhr:

Hallo Martin, das ist derzeit leider nicht möglich. Sollten Sie Ihr Tageslimit erreicht haben, erhalten Sie einen Hinweis im Online-Banking und können das unkompliziert unter „Sicherheit“, „Limitänderung“ temporär oder dauerhaft hochsetzen. Viele Grüße, Ihre Berliner Sparkasse

schreibt am 28.04.2017 um 01:25 Uhr:

Hi, Is the daily transfer limit based on a calendar day (between 00:01 and 23:59) or 24h from the last time the limit was reached? Thanks

Antwort von Christian Seifert am 28.04.2017 um 14:28 Uhr:

Dear Vito, the daily transfer limit is based on a calender day. You can change your transfer limit permanently or temporarily in the german online banking: https://www.berliner-sparkasse.de/de/home/onlinebanking/service/limitaenderung.html

schreibt am 26.06.2017 um 13:26 Uhr:

Hallo, wie kann man Beträge, die noch größer sind als 20.000€, überweisen? Vielen Dank!

Antwort von am 28.06.2017 um 15:18 Uhr:

Hallo Andreas,

wenn Sie einen Betrag überweisen wollen, der das Limit im Online-Banking in Höhe von 20.000 Euro überschreitet, gibt es zwei Optionen: Sie stückeln den Betrag und überweisen die Summe an mehreren Tagen in Folge über unser Online-Banking. Oder Sie wenden sich an die Kundenberater in einer unserer Filiale – dort können Sie das Überweisungslimit temporär an die Höhe des Betrags anpassen lassen, den Sie überweisen wollen.

Viele Grüße
Ihre Berliner Sparkasse

schreibt am 27.08.2017 um 19:30 Uhr:

Hallo ich habe eine frage, wenn ich eine grosse Summe auf meinem Tagesgeldkonto gespart habe ( benutze dieses Tagesgeldkonto als Sparkonto ) und möchte eines Tages alles aufeinmal abheben...wie bzw was wäre da der beste und schnellste Weg das Geld komplett abheben zu können? Danke im voraus.

Antwort von Christian Seifert am 28.08.2017 um 13:53 Uhr:

Hallo Ahmed, wenn Sie über das Geld bar verfügen möchten, müssen Sie das Guthaben auf Ihr Referenzkonto (bspw. Ihr Girokonto) überweisen und von dort abheben. Sollte es sich dabei um ein Girokonto bei der Berliner Sparkasse handeln, können Sie Summen bis 25.000 Euro in jeder Filiale abheben und Summen darüber hinaus an einem unserer Kassenstandorte: https://www.berliner-sparkasse.de/standorte

Viele Grüße
Ihre Berliner Sparkasse

schreibt am 18.10.2017 um 14:45 Uhr:

hello dear, daily limit is 3000 euro, right??? if i transfer it using wiretransfer..how much it will cost per transaction???

Antwort von Christian Seifert am 18.10.2017 um 15:02 Uhr:

Hello, the daily limit for our online banking is 3000 Euro. You can change it if necessary. The costs depends on the type of your current account and also if it’s a wire transfer in Euro by SEPA (IBAN/BIC) or a international wire transfer in a foreign currency.