Berliner Sparkasse  

Wilmersdorfer JugendKunstBiennale unterstützt

von Christian Seifert am in Gut für BerlinKommentieren

Riesig gefreut hat sich Alyaman aus Homs. Der elfjährige Flüchtlingsjunge hat bei der 2. Wilmersdorfer JugendKunstBiennale des Freundeskreises der Kommunalen Galerie Berlin einen der ersten Preise gewonnen. Weiterlesen


„Reise der Versöhnung“ – eine Lesung mit Prof. Judith N. Levi

von Tanya Zlateva am in Gut für BerlinKommentieren

Gemeinsam mit der Schwarzkopf-Stiftung laden wir Sie herzlich zur Lesung von Professorin Judith N. Levi ein. Sie liest aus ihrem Buch „Reise der Versöhnung. Eine Jüdin entdeckt ein verändertes Deutschland“. Als die Autorin 1998 zum ersten Mal nach Deutschland fuhr, ahnte sie nicht, dass sich diese kurze Reise zu einem Abenteuer entwickeln würde. Weiterlesen


PIN oder Unterschrift bei Kartenzahlung – wovon hängt das ab?

von Tanya Zlateva am in Service1 Kommentar

Beim Bezahlen an der Kasse muss ich manchmal unterschreiben und ein andermal wiederum meine PIN eingeben. Warum ist das so und wo liegt der Unterschied? Weiterlesen


Kooperation mit Hans-Litten-Schule vertieft

von Tanya Zlateva am in Gut für BerlinKommentieren

Seit fast neun Jahren sind die Hans-Litten-Schule (Oberstufenzentrum Recht) und die Berliner Sparkasse Kooperationspartner. 2008 wurde die Partnerschaft in einem IHK-Kooperationsvertrag verbrieft und ist beim jährlichen „Tag der offenen Tür“ am 25. Februar in der Schule vertieft worden. Weiterlesen


Aktienfonds – Vorteile und Risiken

von Tanya Zlateva am in ServiceKommentieren

Bei einer Anlage in einen Fonds werden die Risiken gestreut – eine gängige Aussage, wenn es beispielsweise um den Kauf von Aktienfonds geht. Aber was bedeutet das eigentlich? Ganz einfach: Anstatt einzelne Aktien zu kaufen und sich ins Depot zu legen, wird Ihre Geldanlage innerhalb eines Topfes, nämlich eines Fonds, auf viele verschiedene Wertpapiere verteilt. Weiterlesen


Spenden statt schenken: Geld und gegenseitige Unterstützung

von Christian Seifert am in Gut für BerlinKommentieren

Bereits zum dritten Mal haben wir auf Kundengeschenke zur Weihnachtszeit verzichtet. Stattdessen wurden 50.000 Euro gespendet, über die sich vier soziale Einrichtungen freuen können. Im Februar trafen sich Mitglieder dieser Einrichtungen mit Vertretern der Stiftung und Mitarbeitern der Berliner Sparkasse, um sich über die Möglichkeiten der Zusammenarbeit auszutauschen. Weiterlesen


Unternehmensnachfolge: Heute schon an morgen denken

von Tanya Zlateva am in Gründer und UnternehmerKommentieren

Sie haben ein Unternehmen aufgebaut und es mit Ihren Ideen und Ihrem persönlichen Einsatz zu dem gemacht, was es heute ist. Die langfristige Sicherung Ihres Lebenswerks ist daher etwas Besonderes. Weiterlesen


Eröffnung der Fotoausstellung „Waisen der Medizin“

von Tanya Zlateva am in Gut für BerlinKommentieren

Zwei Fotos, ein Leben: Auf dem einen Bild lächelt das kleine Mädchen unbeschwert beim Spielen, auf dem nächsten weint es bitterlich vor Schmerzen. Josephine lebt mit dem sehr seltenen Gendefekt Williams-Beuren-Syndrom. Ihren Alltag und den von vier weiteren Betroffenen zeigt die Fotoausstellung „Waisen der Medizin – Leben mit einer Seltenen Erkrankung“ im Max Liebermann Haus in Berlin bis zum 10. März. Weiterlesen




© 2017 | Berliner Sparkasse