Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Ruby Limes gewinnt Gründerpreis der Berliner Sparkasse

eingestellt von Tanya Zlateva am 24. August 2018 | Kategorie: Gründer und Unternehmer

Hochsommerliche Temperaturen, Blick auf den Wannsee, ein malerischer Sonnenuntergang  – über die Kulisse für das Sommerfest des Netzwerks Unternehmertum der Freien Universität Berlin freuten sich auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Gäste. Höhepunkt des Festes war die Verleihung des Gründerpreises, mit dem die Berliner Sparkasse bereits zum sechsten Mal eine Ausgründung aus dem Umfeld der Freien Universität Berlin ausgezeichnet hat. Drei Teams konnten sich im Vorfeld der Veranstaltung mit ihrer Geschäftsidee gegen zahlreiche Bewerber durchsetzen und wurden ins Finale geschickt. Das Besondere am Gründerpreis: Welches Team am Ende das Preisgeld mit nach Hause nehmen darf, entscheidet das Publikum.

Zehn Minuten hatten die drei Finalisten jeweils Zeit, um in einem Pitch am Abend des 23. August ihre Geschäftsidee zu präsentieren. So unterschiedlich wie die kurzen Vorträge waren auch die Ideen der Jungunternehmer: Ruby Limes entwickelt modische Unterwäsche, in der Diabetikerinnen ihre Insulinpumpe sicher und unauffällig verstauen können. Die DearEmployee GmbH stellte ihr Konzept zur Unterstützung von Unternehmen bei der Gestaltung gesunder und leistungsfördernder Arbeitsplätze vor. Transaktionen und Eigentumsverhältnisse von Softwarelizenzen mit Hilfe der Blockchain-Technologie nachzuverfolgen und revisionssicher zu verhandeln, das ist das Geschäftsmodell der License Rocks GmbH. Die meisten Stimmen erhielt am Ende das Team von Ruby Limes,  und es freut sich über ein Preisgeld von 4.000 Euro. Aber auch die anderen beiden Finalisten gingen nicht leer aus, sondern wurden mit je 500 Euro für ihre Idee geehrt.

Gemeinsam Gründungen fördern

Mit ihrer Kooperation, die in diesem Jahr verlängert und ausgebaut wurde, wollen die Freie UniversitätBerlin und die Berliner Sparkasse Gründungen fördern. Der Gründerpreis ist ein Teil der Kooperation und wird jedes Jahr an eine Ausgründung aus dem Umfeld der Freien Universität Berlin verliehen. Die Berliner Sparkasse begleitet mit ihren Start-up-Experten Gründerinnen und Gründer aus der Freien Universität auf dem Weg in die Selbstständigkeit und vermittelt in Workshops, Seminaren und Sprechstunden Wissen zur Finanzplanung.

Fotos: Stefan Kny

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.