Berliner Sparkasse  

Siegerehrung beim dritten Azubi-Blog-Wettbewerb

von Christian Seifert am in Azubi-BlogKommentieren

Fast zehn Monate lang haben unsere Azubi-Blogger einen Einblick in ihren Ausbildungsalltag gewährt und sind bei einem Schreibwettbewerb in unserem Azubi-Blog gegeneinander angetreten. Im Juli fand im Rahmen der Abschlußveranstaltung die Siegerehrung statt.

Ende September 2016 sind die vier Teams an den Start gegangen und haben unser Redaktionsteam tatkräftig unterstützt. Jedes Team hatte die Aufgabe, während des Wettbewerbs zwei Artikel zu schreiben. Thematisch sollte die Ausbildung und Karrierechancen bei der Berliner Sparkasse im Vordergrund stehen, die angehenden Bankkaufleute konnten aber auch eigene Themen vorschlagen und Ideen einbringen. Dabei zeigten sich viel Talent und Kreativität, sowohl bei der Themenauswahl als auch bei der Umsetzung und Gestaltung. Die Azubi-Blogger haben Interviews durchgeführt, Mitazubis befragt, von Veranstaltungen und Messen berichtet und das gesellschaftliche Engagement ihres Arbeitgebers vorgestellt.

Erster Platz geht an Team „Startklar“
Während des Wettbewerbs wurden die Artikel im Azubi-Blog rund 2.500 Mal aufgerufen und erreichten mehr als 31.000 Personen auf Facebook. In die Bewertung floßen nicht nur die Anzahl der Likes und Shares auf Facebook ein, sondern zum großen Teil eine qualitative Bewertung nach festgelegten Kriterien, die durch eine interne Jury aus den ehemaligen Azubi-Bloggern, dem Ausbildungs- sowie dem Social-Media-Team vorgenommen wurde. Während das Team „Startklar“ den Wettbewerb mit 10,65 Punkten und einem kleinen Abstand zum zweiten Platz gewann, wurde es danach ein enger Kampf um die weiteren Plätze auf dem Siegertreppchen. Das Team „Triple Pen“ holte den zweiten Platz (8,09 Pkt.), während sich das Team #blond-bloggt denkbar knapp (7,24 Pkt.) den dritten Platz vor den „Redpostmen“ (7,12 Pkt.) sicherte.

Den Teilnehmerinnen und Teilnehmern wurden von Inci Cikik, Leiterin der Ausbildungsabteilung, nicht nur die Urkunden überreicht. Alle vier Teams erhielten außerdem Vapiano- und Kino-Gutscheine, damit sie auch nach Ende des Wettbewerbs etwas gemeinsam unternehmen können. Und auch die beliebten roten Sparschweinchen vom Social-Media-Team gab es wieder.


Tags für diesen Artikel:



Diesen Artikel kommentieren

Sie können folgende HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>






© 2017 | Berliner Sparkasse