Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Überall Kartenzahlungen akzeptieren – einfach und sicher

Wer kennt es nicht: Man sitzt im Taxi, steht in dem kleinen Modeladen oder beim Blumenhändler um die Ecke und stellt auf einmal fest, dass man nicht genug Bargeld dabei hat. Kartenzahlungen werden leider nicht akzeptiert und der nächste Geldautomat erscheint einem einfach zu weit weg. Sowohl für den Kunden als auch für den Händler eine ärgerliche Situation.

Für viele kleine Einzelhändler, Handwerker oder Taxifahrer rentiert sich ein herkömmliches Kartenterminal nicht immer. Hier möchten wir künftig ansetzen und unser Produktangebot erweitern. Durch eine Kooperation mit dem Mobile-Payment-Unternehmen SumUp bieten wir unseren Firmenkunden eine unkomplizierte und mobile Lösung für Kartenzahlungen an.

Was ist eigentlich SumUp?
SumUp ist der führende Mobile-Payment-Anbieter in Europa und bereits in 14 Ländern aktiv. Mit dem mobilen Kartenterminal SumUp Air können Firmenkunden der Berliner Sparkasse künftig Kartenzahlungen einfach, sicher und günstig mit ihrem Smartphone oder Tablet akzeptieren, das Serviceangebot für ihre Kunden erweitern und dabei ihre Umsätze steigern. Das Ganze basiert auf einer iPhone-, iPad- oder Android-App und einem Kartenlesegerät.

Wie funktionieren Kartenzahlungen mit SumUp?
Um SumUp nutzen zu können, müssen Sie sich in nur wenigen Minuten kostenlos bei SumUp registrieren und das Kartenterminal bestellen. Laden Sie dann die kostenlose SumUp-App via App Store oder Google Play auf Ihr Smartphone oder Tablet und verbinden Sie schließlich SumUp Air mit Ihrem mobilen Gerät. Einfach die Karte des Kunden in das Terminal stecken, den Betrag über die App eingeben und die Transaktion bestätigen lassen. Fertig!

Wie sicher ist SumUp?
Wenn Sie die Karte in das Kartenterminal einstecken, liest die App die Karte und die Daten werden verschlüsselt an die Hochsicherheitsserver von SumUp gesendet. Danach kommen die Daten verschlüsselt vom Server zurück. Das heißt also, der Händler kommt nie in Berührung mit den Kundendaten, die Daten werden nur durchgereicht und nicht gespeichert. Das macht die SumUp-App sehr sicher, da sie auch die gleichen Sicherheitsstandards wie Banken verwendet.

SumUp ist von der Financial Conduct Authority (FCA) als Zahlungsinstitut autorisiert und ist Europay, MasterCard und Visa (EMV) sowie PCI-DSS zertifiziert. Damit entspricht SumUp den höchsten Sicherheitsstandards für Kartenzahlungen.

Und die Kosten?
Für die Nutzung von SumUp Air entstehen keine monatlichen Fixkosten. Es gibt keine Vertragsbindung und keinen Mindestumsatz. Sie zahlen nur, wenn Sie das Gerät einsetzen. SumUp berechnet 0,95% für EC- und 2,75% für Kreditkartenzahlungen. Als Kunde der Berliner Sparkasse können Sie Ihr SumUp Air-Terminal unter www.berliner-sparkasse.de/sumup zum Vorzugspreis bestellen. Die App gibt es kostenlos für iPhone, iPad und Android.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.