Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Berliner Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Was macht paydirekt so einfach und sicher?

Oft gefragt

Wie funktioniert das Einkaufen mit paydirekt? Wie kann ich es nutzen? Und was unterscheidet paydirekt von anderen Zahlungsdienstleistern?

 

Was im Geschäft die Girokarte ist, das ist im Online-Shop paydirekt: Der Online-Bezahldienst von Sparkassen und Banken in Deutschland ermöglicht Ihnen unkompliziertes bargeldloses Bezahlen beim Einkaufen im Internet. Das heißt: Sie zahlen bei einem Händler ganz einfach mit Ihrem Benutzernamen und Passwort – die Abrechnung erfolgt dann automatisch von Ihrem Girokonto.

Bezahlen mit dem Girokonto

Damit Sie den Dienst nutzen können, muss Ihr Sparkassen-Girokonto lediglich fürs Online-Banking freigeschaltet sein. Anschließend können Sie sich in Ihrem Online-Banking für paydirekt registrieren. Legen Sie einmalig einen Benutzernamen sowie ein Passwort fest und bestätigen Sie Ihre Angaben mit einer Transaktionsnummer (TAN). Schon erhalten Sie eine E-Mail, die Sie bestätigen, um Ihren Benutzerstatus zu aktivieren. Dann kann es losgehen.

So läuft der Einkauf ab

Mit paydirekt geht das Bezahlen besonders schnell: Der Händler erhält nämlich unmittelbar nach dem Einkauf sein Geld – und der Käufer umso schneller seine Lieferung. Gleichzeitig genießen paydirekt-Kunden Käuferschutz. Liefert ein Händler einmal nicht, melden Sie dies innerhalb von 30 Tagen ab Zahlung: Dazu loggen Sie sich in Ihren Kundenbereich ein und wählen innerhalb der entsprechenden Bestellung die Funktion „Problem melden“ und dann „Keine Ware erhalten“. Sie erhalten Ihr Geld direkt auf Ihr Girokonto zurück. Auch bei Retouren erfolgt die Gutschrift direkt auf Ihr Konto.



Privates bleibt privat
Ein wichtiger Unterschied zu anderen Zahlungsdienstleistern: Bei paydirekt geben Sie Ihre Kontodaten nicht an Dritte weiter. Auch der Händler erhält sie nicht. Die Daten bleiben im geschützten Bereich Ihrer Sparkasse. Hinzu kommen die strengen deutschen Datenschutzgesetze. Und: Ihre Daten liegen auf sicheren Bankservern im Inland. Ganz gleich, ob Sie am PC, Tablet oder Smartphone auf Einkaufstour im Internet gehen, bei paydirekt sind Kundendaten mit denselben Sicherheitsstandards verschlüsselt wie beim Online-Banking.

Immer mehr Shops sind dabei

Ob DM, Deichmann oder Haribo, ob Saturn oder Mediamarkt – die Zahl und die Vielfalt der Shops, bei denen Sie über Paydirekt bezahlen können, wächst ständig.


Noch mehr praktische Tipps rund um die Funktionen des Online-Bankings und unsere digitalen Services gibt es unter www.sparbara.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/sparkasseblog/wp-content/themes/blog/functions.php on line 131