Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Online-Banking gesperrt – was nun?

veröffentlicht am 9. Oktober 2020

 

Oft gefragt

Wie kann ich die PIN-Sperre in meinem Online-Banking aufheben?

 

Zunächst gilt es, Ruhe zu bewahren, denn im Idealfall kannst du bereits mit wenigen Klicks deinen Zugang ganz einfach wieder selbst entsperren!

Prüfe hierzu im ersten Schritt, welche der beiden Meldungen dir angezeigt wird:



Meldung #1:

Sollte es sich bei dir um Meldung 1 handeln, kannst du die vorläufige PIN-Sperre selbst wieder aufheben, wenn du deine PIN noch kennst, dich also bspw. nur vertippt hast.

Rufe hierzu zunächst die Login-Seite auf und gib deinen korrekten Anmeldenamen sowie irgendeine 5-stellige PIN ein. Dann folge den Anweisungen in der erneut erscheinenden Sperrmeldung.

Achtung: Du musst dazu im Verlauf der Entsperrung eine TAN eingeben. Halte hierzu die pushTAN-App oder deinen TAN-Generator bereit.

Tipp: Vielleicht war die PIN richtig, doch du hast dich beim Anmeldenamen vertippt. Dann ist dein Zugang nicht tatsächlich gesperrt. Melde dich in diesem Fall einfach mit korrektem Anmeldenamen und richtiger PIN erneut an.

Falls du deine PIN vergessen hast, nutze bitte den untenstehenden Formular-Link zur Meldung #2, um neue Zugangsdaten anzufordern.

 

Meldung #2:

Wenn du deine Online-Banking-PIN nicht mehr weißt, fordere bitte eine neue Start-PIN oder komplett neue Zugangsdaten an.

Dies ist unter diesem Online-Formular möglich.

 

Zugangsdaten vergessen:

Wenn du deine Zugangsdaten vergessen hast, dein Zugang aber noch nicht gesperrt ist, kannst du dies ebenfalls von zuhause aus regeln.

  1. Falls du deine PIN vergessen hast, den Anmeldenamen aber noch weißt, kannst du eine neue Start-PIN anfordern. Sobald die neue Start-PIN eingetroffen ist, ändere diese bitte in eine persönliche PIN
  2. Falls du deinen Anmeldenamen vergessen hast, kannst du diesen in der Sparkassen-App auf deinem Smartphone wie folgt ermitteln: „Einstellungen / Kontoeinstellungen / (Konto- und) Zugangsdaten verwalten“. Oder ruf uns einfach an unter +49 30 869 869 57. Wir helfen dir dann telefonisch weiter. Alternativ ist auch ein Login mit der Legitimations-ID und deiner PIN möglich. Die Legitimations-ID findest du in dem Brief von uns, mit dem du einst deine Erstzugangsdaten erhalten hast.
  3. Falls du PIN und Anmeldenamen vergessen hast, kannst du komplett neue Zugangsdaten anfordern. Bitte gib im Formular im Feld „Anmeldename bzw. Legitimations-ID“ „vergessen“ ein. Wir schicken dir diese per Post zu. Das kann ein paar Tage dauern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Enter Captcha Here :


Kommentare


Nikola Juric schreibt am 28.01.2021 um 19:21 Uhr:

Mein Internet-Banking ist blockiert. Wie kann ich es wieder kostenlos erhalten? Name: Nikola Jurić


Antwort vonChristian Seifert am 29.01.2021 um 07:26 Uhr:

Hallo Herr Juric, wenn Ihr Online-Banking gesperrt ist, können Sie hier den Zugang entsperren (wenn Sie die PIN noch wissen) oder neue Zugangsdaten beantragen.
Unsere Online-Banking-Service hilft ebenfalls gerne unter 030 869 869 57 weiter. Wenn Sie sich im Video-Chat unter https://www.berliner-sparkasse.de/chat melden, können die Kolleginnen und Kollegen sogar gemeinsam mit Ihnen die Schritte durchführen.


Juliane Burmeister-Thorenz schreibt am 04.01.2021 um 19:10 Uhr:

Mein Online Banking ist gesperrt wie kann ich das wieder frei machen lassen? Name: Juliane Burmeister-Thorenz


Antwort vonChristian Seifert am 05.01.2021 um 11:47 Uhr:

Hallo Frau Burmeister-Thorenz, wenn Ihr Online-Banking gesperrt ist, können Sie hier den Zugang entsperren (wenn Sie die PIN noch wissen) oder neue Zugangsdaten beantragen.
Unsere Online-Banking-Service hilft ebenfalls gerne unter 030 869 869 57 weiter. Wenn Sie sich im Video-Chat unter https://www.berliner-sparkasse.de/chat melden, können die Kolleginnen und Kollegen sogar gemeinsam mit Ihnen die Schritte durchführen.


Wolfgang Schulz schreibt am 28.12.2020 um 04:20 Uhr:

Was muß ich weiter tun, um wieder Banking zutätigen.


Antwort vonChristian Seifert am 28.12.2020 um 11:29 Uhr:

Hallo Herr Schulz, je nachdem, ob Sie Ihre PIN noch kennen oder nicht, können Sie sich hier entsperren bzw. eine neue PIN beantragen. Bei weiteren Problemen hilft unser Online-Banking-Team telefonisch unter 030 869 869 57 oder im Chat unter berliner-sparkasse.de/chat gerne weiter.


Aneliya Shibileva schreibt am 18.12.2020 um 17:40 Uhr:

TAN kommt nicht an


Antwort vonChristian Seifert am 21.12.2020 um 09:41 Uhr:

Hallo Frau Shibileva, in diesem Falle hilft unser Online-Banking-Service gerne weiter. Sie erreichen die Kolleginnen und Kollegen telefonisch unter 030 869 869 57 oder im Chat unter berliner-sparkasse.de/chat.


Nina schreibt am 14.12.2020 um 12:48 Uhr:

Hallo, meine Online Banking daten sind auf dem Rechner gespeichert so das ich bisher immer nur auf anmelden klicken musste. Als ich dies heute getan habe, kam Fehlermeldung #2 das ich einen Berater kontaktieren soll. Hier stellt sich mir allerdings die Frage wieso, da ich ja nichts eingegeben habe sondern meine daten abgespeichert waren und ich bisher immer einfach auf anmelden klicken konnte


Antwort vonChristian Seifert am 14.12.2020 um 17:43 Uhr:

Hallo Nina, haben Sie eventuell ein veraltetes Lesezeichen oder einen Link auf Google aufgerufen? Oder sind Sie direkt über http://www.berliner-sparkasse.de gegangen? Sollte die Meldung weiterhin erscheinen, hilft unser Online-Banking-Team unter 030 869 869 57 oder im Chat unter berliner-sparkasse.de/chat gerne weiter.


KJohnson schreibt am 24.10.2020 um 11:37 Uhr:

Hallo, ich hab meine Karte relativ neu und hatte mein push Tan passwort, als ich nach 90 tagen das neu eingeben sollte, vergessen -> es wurde gesperrt. ich wollte mich dann im online banking am pc anmelden hatte dann aber dort auch drei mal falsch und da steht ich soll ein tan eingeben, was ja nicht geht. brauch ich zur sparkasse vor ort gehen und nur einen neuen online banking pin beantragen bzw entsperren lassen oder brauch ich dazu auch erwähnen dass meine tan auch gesperrt ist?


Antwort vonChristian Seifert am 26.10.2020 um 10:03 Uhr:

Hallo, am besten telefonisch unter 030 869 869 57 oder im Video-Chat unter berliner-sparkasse.de/chat melden. Unser Online-Banking-Team kann sich das dann genau anschauen und genau sagen, was zu tun ist.


P.Röbig schreibt am 19.12.2019 um 13:49 Uhr:

Mein Online Banking ist gespeert und ich brach eine neue Tan um sie zu entspeeren, aber gleichzeitig muss ich mich bei Push-Tan neu registrieren um den Tan zu erhalten aber das geht mit gespeerten Online Banking nicht.

Kann man dieses Problem auch Online lösen ohne in eine Filiale gehen zu müssen?


Antwort vonChristian Seifert am 20.12.2019 um 17:21 Uhr:

Hallo, am besten wenden Sie sich an unser Online-Banking-Team per Video-Chat unter berliner-sparkasse.de/chat.


Kevin Wagner schreibt am 16.11.2019 um 15:43 Uhr:

hätten sie vielleicht ein Link zum pin entsperren der sparkasse-hegau-bodensee
das wäre sehr hilfreich da ich nicht weiß wo ich mein pin entsperren kann


Antwort vonChristian Seifert am 18.11.2019 um 14:36 Uhr:

Hallo Herr Wagner, als Berliner Sparkasse können wir leider keine Auskünfte zu anderen Sparkassen machen. Bitte wenden Sie sich direkt an Ihre Sparkasse.


Sigrid Grüning schreibt am 16.09.2019 um 10:30 Uhr:

Bei mir erscheint: PIN-Sperre aufheben.Weder mein Bankberater noch in der Zentrale konnte mir geholfen werden. Von dort sei bei meinem Online Banking alles iO.Was kann ich tun?


Antwort vonChristian Seifert am 16.09.2019 um 14:36 Uhr:

Hallo Frau Grüning, wenn Ihr Online-Banking gesperrt ist, können Sie unter https://www.berliner-sparkasse.de/de/home/service/online-mobile-banking/pin_entsperren.html?n=true den Zugang entsperren (wenn Sie die PIN noch wissen) oder neue Zugangsdaten beantragen.
Unsere Online-Banking-Service hilft ebenfalls gerne unter 030 869 869 57 weiter. Wenn Sie sich im Video-Chat unter http://www.berliner-sparkasse.de/chat melden, können die Kolleginnen und Kollegen sogar gemeinsam mit Ihnen die Schritte durchführen.


Justin möckel schreibt am 21.05.2019 um 21:01 Uhr:

Da mein Online Banking gesperrt ist, kann ich da trotzdem mit meiner Kreditkarte bezahlen?


Antwort vonChristian Seifert am 22.05.2019 um 09:54 Uhr:

Hallo Herr Möckel, ja, Ihre Kreditkarte funktioniert auch bei einem gesperrten Online-Banking-Zugang.


Julia schreibt am 14.04.2019 um 10:18 Uhr:

Hallo,
Ich habe mein Konto sperren lassen, da ich meine ec Karte verloren habe. Jetzt wird mir eine neue Karte zugeschickt. Ich frage mich ab wann und wie ich dann wieder Zugriff auf mein Konto habe und ob ich in der Zwischenzeit trotzdem Geld auf dem gesperrten Konto empfangen kann. Außerdem frage ich mich, sollte die Karte tatsächlich jemand an sich genommen haben, inwiefern ich versichert bin, falls durch fremde Hand Geld abgebucht wird. Ich danke Ihnen für Ihre Mühe und Antworten. Herzlichen Gruß


Antwort vonTanya Zlateva am 16.04.2019 um 09:58 Uhr:

Hallo Julia, haben Sie nur Ihre Karte sperren lassen oder das Konto? Da wir Sie hier nicht eindeutig identifizieren können, können wir Ihnen keine genaue Auskunft geben. Wir empfehlen Ihnen, sich an unsere Hotline unter 030 869 869 69 zu wenden oder unser Chat-Team zu kontaktieren: http://www.berliner-sparkasse.de/chat. Die Kolleginnen und Kollegen helfen gerne weiter.


Nicole Prief schreibt am 26.03.2019 um 12:55 Uhr:

Wenn der Online Banking zugang gesperrt ist,kann ich mit meiner Geldkarte trotzdem noch Überweisungen tätigen???


Antwort vonChristian Seifert am 26.03.2019 um 13:08 Uhr:

Hallo Frau Prief, ja, eine Überweisung am SB-Terminal ist auch dann möglich, wenn Ihr Online-Banking-Zugang gesperrt ist.


Lukas Fedder schreibt am 20.06.2018 um 09:42 Uhr:

Kann ich dazu auch in eine Filiale im Landkreis oberspree, zum Beispiel in fürstenwalde?


Antwort vonTanya Zlateva am 20.06.2018 um 12:12 Uhr:

Hallo Herr Fedder,
das würde leider nicht funktionieren. Es muss eine Filiale der Berliner Sparkasse sein. Bitte beachten Sie, dass jede Sparkasse eigenständig ist und keinen Zugriff auf die Systeme, Kontodaten etc. anderer Sparkassen hat. In Fürstenwalde ist die Sparkasse Oder-Spree zu Hause. Daher empfehlen wir Ihnen die online Variante.


Nadine Gallios schreibt am 04.03.2018 um 08:04 Uhr:

Liebes Sparkassen-Team,

Wird mein Online-Banking bei einem Gerätewechsel gesperrt? Bei der PushTan wird das deutlich auf ihrer Website beschrieben, allerdings nicht zum Online Banking. Ich habe mein Gerät gewechselt und die Pushtan muss neu registriert werden, aber mein Online-Banking müsste doch gehen?... Was es leider nicht tut.
Liebe Grüße!


Antwort vonChristian Seifert am 06.03.2018 um 14:46 Uhr:

Hallo Frau Gallios, Ihre Online-Banking-Zugangsdaten sind auch weiterhin gültig. Wenn Sie sich nicht einloggen können, liegt möglicherweise ein anderes Problem vor. Unsere Kolleginnen und Kollegen helfen gerne unter 030 869 869 57 oder per Chat unter berliner-sparkasse.de/chat weiter.


Sandy Tschirner schreibt am 11.12.2017 um 21:56 Uhr:

Hallo, trotz richtiger Zugangsdaten kann ich mich nicht beim online Banking anmelden. Was soll ich machen?
LG S. Tschirner


Antwort vonTanya Zlateva am 12.12.2017 um 10:46 Uhr:

Hallo Frau Tschirner, am besten setzen Sie sich mit unserem Online-Banking-Team unter 030 869 869 57 in Verbindung. Die Kolleginnen und Kollegen helfen Ihnen gerne weiter. Viele Grüße, Ihre Berliner Sparkasse


Sven schreibt am 24.05.2016 um 11:43 Uhr:

Ich bin zufriedener Kunde bei euch. Danke für die Tipps im Artikel oben.


Sven schreibt am 23.05.2016 um 14:43 Uhr:

Hallo, ich bin Kunde bei euch. Der Beitrag hätte mir geholfen, wenn Euer Kundendienst nicht noch schneller am Telefon geholfen hätte.^^